Willkommen bei VanityBeauty

Das Kosmetikstudio zieht in die Hochstraße 31, direkt ins Banken- und Börsenviertel
in Frankfurt am Main.

Es ist eine große Herausforderung im Entwurfskonzept eine entsprechende Flächen-
aufteilung zu schaffen, die allen Anforderungen entspricht. Zwei Maniküre-Plätze, der
Counter- und Wartebereich, zwei Fußpflege-Kabinen und zwei Behandlungsräume müssen
in einer Fläche von 70qm untergebracht werden. Zudem muss den beiden Behandlungs-
räumen für Kosmetikanwendungen unbedingt Tageslicht zugeordnet sein.

Eine schräge Wandscheibe wird eingezogen und schafft die entsprechende Einteilung,
sorgt zudem für einen spannenden Einblick durch das Schaufenster.

Durch einen Fadenvorhang im Schaufenster wird Interesse beim Kunden geweckt, aber
auch die nötige Intimität bei den Behandlungen gewahrt.

Der Einsatz einer reliefartigen Tapete und mittels Led beleuchteten Glasböden für die
Produktpräsentation bringen die entsprechende Eleganz in der Wandgestaltung.

Eröffnung: Januar 2016