Kantinenplanung der juwi Holding AG in Wörrstadt

Im neuen Zentralbau wird eine Mensa mit 450 Sitzplätzen untergebracht. Den sehr großen
 Essensraum teilen wir in verschiedene Zonen, um die Fläche zu untergliedern.
 Herausforderung war den Speisesaal auch als vielseitigen Veranstaltungsraum nutzbar zu
 machen und bauseitiges Mobiliar neu in Szene zu setzen.
 Idee war es mit eingebauten mehrstufigen Podesten zu spielen, die im Tagesbetrieb eine
 erhöhte Sitzposition anbieten und bei Veranstaltungen als Bühnenfläche genutzt wird.

 Ein weiteres Stufenpodest befindet sich im hinteren Bereich im Anschluss zum Restaurant.
 Diese Fläche ist in der Art eines Café möbliert. Eine farbige Trennwandgestaltung mit TYPO
 und Schlagworten unterstützt die Optik dieser Kaffeezone.

 Grün, Fuchsia und Schlammtöne schaffen ein frisches, kontrastreiches Farbspiel zur hellen
 Holzkonstruktion des Neubau.

Fertigstellung: August 2012